Mitsubishi EVO 10 Stärken und Schwächen

Wenn Sie die Stärken und Schwächen des Mitsubishi Evo 10 verstehen, können Sie beim Kauf eines neuen Mitsubishi die richtige Entscheidung treffen.

Eines der ersten Dinge, je nachdem, wo Sie sich auf der Welt befinden, die Sie vielleicht überraschen werden, aber vielleicht, wenn Sie in Großbritannien sind, ist es vielleicht nicht so eine große Überraschung wie andere, die Modifikationspakete, die über Mitsubishi UK erhältlich sind. hauptsächlich die Evo 10 FQ-Modelle, wie in FQ320. Das heißt, wussten Sie, dass alle Evo 10-Modelle in Großbritannien, die als werksoffizielles Auto von Mitsubishi UK verkauft werden, tatsächlich ein modifiziertes, umgebautes, werkseitiges ECU mit EcuTeK-Tuning-Software haben?

Dieses Upgrade-Paket ist bei allen von Mitsubishi UK verkauften Evo 10 enthalten. Darüber hinaus bietet Mitsubishi UK dann das Modell Evo 10 FQ an, und das Modell FQ, das für ein sehr schnelles Auto steht, ist seit geraumer Zeit erhältlich, beginnend mit dem Evo 7, dann gibt es den Evo 8 und natürlich das Evo 9 und jetzt das Evo 10.

Der FQ320 Evo 10 wird mit einem Paket von allgemein HKS-modifizierten Komponenten geliefert, darunter Auspuff, Hard-Pipe-Inlet-Kit und einige andere Body-Kit-Styling-Verbesserungen und ähnliches sowie das getunte Steuergerät, um alles zusammenzubringen, um es zu einem schönen, zuverlässigen Paket zu machen wird mit einer vollen Werksgarantie durch das Mitsubishi-Händlernetz und natürlich Mitsubishi UK geliefert.

Eine weitere gute Information ist, dass einige dieser Tuning- und Mapping-Daten über das EcuTeK-ECU-Tuning-Netzwerk bei allen EcuTeK-Partnern verfügbar sind. Die Tuning-Software, die von Mitsubishi UK verwendet wird, ist offensichtlich die Tuning-Software, die von EcuTeK auf der ganzen Welt verwendet wird.

Über Ihren lokalen EcuTeK-Tuner können Sie das werkseitige ECU in Ihrem Mitsubishi Evo 10 in ein vollständig einstellbares ECU umwandeln lassen und dann die Leistung steigern. Was jedoch offensichtlich variiert, ist das Garantieniveau, das Sie von Ihrem Händler vor Ort erhalten.

Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie mit dem Modifizieren beginnen, wenn Sie sich entscheiden, Ihren Mitsubishi Evo 10 zu modifizieren. Da es sich um ein brandneues Auto handelt, verwendet es das neue Flash-Can-Technologie-Steuergerät. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie einige einfache Modifikationen und Upgrades mit harten Teilen vornehmen und eine spürbare Leistungssteigerung erwarten konnten, weil Sie das wirklich nicht mehr erreichen können, insbesondere mit diesen neueren Modellen.

Das Evo 10-Steuergerät ist intelligent genug, um zu erkennen, dass eine Modifikation vorgenommen wurde, und was es dann tun wird, ist, die Leistung zu verstimmen, nach der Sie gesucht haben, beispielsweise als Ergebnis eines modifizierten Auspuffs, und letztendlich können Sie damit enden weniger Leistung als das, womit Sie beginnen, natürlich mit Werksstandardteilen. Der Vorteil, das werkseitige ECU in ein einstellbares umzuwandeln, ermöglicht es, alles als komplettes Paket zusammenzubringen, abzustimmen und so zu gestalten, dass es harmonisch miteinander arbeitet.

Der Evo 10 hat jetzt einen dramatisch anderen Motor als die Vorgängermodelle. Es hat einen Alllegierungsblock. Es hat einen höheren Spitzen-Boost-Pegel, tatsächlich einen umwerfend höheren Spitzen-Boost-Pegel, was es noch wichtiger macht, Ihre Modifikationen sorgfältig auszuwählen. Offensichtlich ist die Ausrichtung des Einlass- und des Auspuffkrümmers beim Evo 10 anders als beim Evo 9, mit dem Einlasskrümmer vorne und dem Auspuffkrümmer hinten. Effektiv sitzt nun zwischen Brandwand und Motor der Turbo, was die völlig andere Ausrichtung zum Vorgängermodell Evo 9 darstellt. Das wird natürlich ein komplett neues Zusammenbauen von Auspuffsystemen und Komponenten erfordern, um zu diesem Modell zu passen.

Beim Evo 9 gibt es nicht viel Übertrag, aber andererseits haben wir erwartet, dass es einen ziemlich guten Grund gibt, warum Mitsubishi das getan hat. Nach Eindrücken soll das Auto offensichtlich in seiner Gewichtsverteilung etwas besser ausbalanciert werden, da der Auspuffkrümmer mehr wiegt als der Einlasskrümmer. Indem es nach hinten bewegt wird, verlagert es etwas mehr von diesem Gewicht in Richtung des Hecks des Autos und sorgt theoretisch für ein besseres Handling.

Ich werde das Karosseriestyling, die Geometrieeinstellungen oder die Sitzposition nicht kommentieren, da vieles davon heutzutage eher eine persönliche Entscheidung ist, aber hoffentlich helfen Ihnen diese Informationen, wenn Sie einen neuen Mitsubishi Evo kaufen möchten.

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.