Was ist der Kreditänderungsprozess?

Sie haben von den neuen Regierungsprogrammen zur Änderung von Krediten gehört, sind aber durch den Prozess verwirrt. Es kann überwältigend und kompliziert erscheinen. Es lohnt sich auf jeden Fall, herauszufinden, wie der Kreditänderungsprozess funktioniert und ob er für Sie geeignet ist.

Der Home Stimulus Plan von Präsident Obama hat bereits Millionen von Hausbesitzern vor der Zwangsvollstreckung bewahrt. Der Plan funktioniert für andere und kann für Sie funktionieren! Ob Sie säumig sind oder denken, dass Sie bald säumig sein könnten, es ist Zeit zu handeln! Nichtstun führt zur Zwangsvollstreckung, es ist wirklich so einfach! Was ist also am Kreditänderungsprozess beteiligt?

1. Wenden Sie sich an Ihren Kreditgeber. Sie müssen herausfinden, welche spezifischen Anforderungen Ihr Kreditgeber hat, damit Sie sich qualifizieren können. (Geben Sie bei diesem ersten Kontakt keine finanziellen Informationen weiter. Sie müssen nur um einen Antrag und eine Klärung ihrer Anforderungen bitten.)

2. Härtefallbrief. Sie müssen einen Härtefallbrief erstellen. Dies ist einfach ein Brief, der Ihre aktuelle oder bevorstehende Situation beschreibt. Zu den finanziellen Nöten, die sich TATSÄCHLICH qualifizieren, gehören: kürzlicher oder bevorstehender Verlust des Arbeitsplatzes, Tod in der Familie, Scheidung, kürzlicher Militärdienst, erhebliche medizinische Kosten und erhebliche Gehaltskürzungen. Das sind die typischen Härtefälle, die genehmigt wurden. Sie müssen dem Kreditgeber mitteilen, wie schlimm Ihre Situation ist oder bald sein wird. Dieser Härtefallbrief ist ein großer Teil des Genehmigungsverfahrens, also nehmen Sie sich Zeit und machen Sie ihn überzeugend.

3. Geben Sie die finanziellen Fakten an. Dazu müssen Sie ein Budget erstellen. Dies sollte deutlich machen, warum Sie sich Ihre aktuelle Hypothekenzahlung nicht leisten können. Es sollte auch zeigen, dass Ihre gesamte monatliche Hypothekenzahlung (einschließlich Steuern, Versicherungen und Hausbesitzergebühren) mindestens 31 % Ihres monatlichen Bruttoeinkommens beträgt.

4. Erstellen Sie ein neues Budget. Dieses zweite Budget sollte dem Kreditgeber zeigen, dass Sie sich eine neue modifizierte Hypothekenzahlung leisten können. Möglicherweise müssen Sie einige der vorherigen Ausgaben wie Essen gehen oder Filmabende usw. streichen. Sie müssen auch angeben, dass Sie nach Zahlung der neuen modifizierten Zahlung ein verfügbares Einkommen haben werden, damit der Kreditgeber sehen kann, dass Sie wirklich gehen um die neue Zahlung leisten zu können.

5. ÜBERPRÜFEN! Sie haben keine Möglichkeit, Informationen zu ändern, sobald Sie Ihre Dokumente beim Kreditgeber eingereicht haben. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Bewerbung sorgfältig prüfen! Stellen Sie sicher, dass Sie alle Dokumente haben, die der Kreditgeber benötigt, und überprüfen Sie sie einige Male auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Das ist entscheidend! Es ist erstaunlich, wie viele Hausbesitzer abgelehnt wurden, nur weil sie entweder nicht alle erforderlichen Unterlagen hatten oder die Unterlagen falsch ausgefüllt haben! Nehmen Sie sich Zeit und machen Sie es richtig, das ist Ihre einzige Chance, es richtig zu machen!

Jetzt wissen Sie, worauf es bei der Darlehensänderung ankommt. Es ist kompliziert und eine sehr stressige Zeit in Ihrem Leben.

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.