Wie das Reverse-Labouchere-Roulette-System funktioniert

Das Labouchere-Roulette-System ist eines der berühmten Roulette-Systeme, das von Spielern auf der ganzen Welt verwendet wird, um riesige Gewinne im Casino zu erzielen. Die Formel ist so konzipiert, dass Spieler das Spiel mit einem Gewinn beenden können. Einer der Nachteile des Systems ist, dass Sie möglicherweise in eine lange Schleife gezogen werden, wenn Sie in Ihrem unglücklichen Moment aufeinanderfolgende Verluste erleiden. Experten haben das System modifiziert und eine leichte Variation herausgebracht, die für sich genommen ziemlich berühmt wird; das System wird das Reverse Labouchere Roulette System genannt. Lassen Sie uns untersuchen, wie dieses System funktioniert:

Ähnlich wie das ursprüngliche Labouchere-Roulette-System, das eine Reihe von Zahlen in einer Reihe verwendet, um zu entscheiden, wie nach einem Gewinn oder Verlust gewettet wird, wobei Sie die Zahl in der Reihe eliminieren, wenn Sie gewinnen, und die Zahl der Reihe hinzufügen, wenn Sie verlieren , macht das umgekehrte System das Gegenteil, wo Sie eine Zahl hinzufügen müssen, wenn Sie gewinnen, und die Zahl in der Linie entfernen müssen, wenn Sie verlieren.

Bei der Strategie des Reverse Labouchere Roulette-Systems müssen Sie den Geldbetrag festlegen, der möglicherweise verloren geht, damit Sie niemals über Bord gehen, während die Strategie es Ihnen ermöglicht, die möglichen Gewinne zu maximieren, die nur durch das Erreichen des maximal zulässigen Einsatzes begrenzt sind der Roulettetisch. Durch die Kombination dieser beiden Facetten ermöglicht Ihnen dieses Wettsystem, Ihre Verluste zu begrenzen und gleichzeitig Ihre Gewinne zu maximieren.

Lassen Sie uns ein Beispiel verwenden, um zu sehen, wie das Reverse Roulette Labouchere System funktioniert:

1. Bestimmen Sie zunächst Ihre möglichen Verluste pro Zyklus, nehmen wir an, der Betrag beträgt 30 $.

2. Entwickeln Sie dann Ihre Labouchere-Wettlinie. Wenn Sie ein weniger riskantes Spiel spielen möchten, entwickeln Sie eine längere Linie mit kleineren Zahlen wie 2-2-2-2-2-3-3-4-4-6; andernfalls, wenn Sie ein kürzeres, aggressiveres Spiel spielen möchten, machen Sie einfach eine kürzere Reihe mit größeren Zahlen, wie zum Beispiel 5-5-10-10.

3. Sobald Sie die Wettlinie entwickelt haben, können Sie mit dem Wetten auf das Spiel beginnen.

Nehmen wir an, Sie verwenden die Linie 2-2-2-2-2-3-3-4-4-6.

In unserem Beispiel erfordert die Labouchere-Strategie, dass Sie die erste und die letzte Zahl der Linie, die 2 und 6 sind, addieren, sodass Ihr Einsatzbetrag 8 $ beträgt und Sie auf Ihre Lieblingswette 50/50 beim Roulette setzen (Rot/Schwarz, Gerade/ Ungerade und Hi/Lo).

Wenn Sie gewinnen, addieren Sie einfach die Zahl des Betrags, den Sie gerade gesetzt haben, in unserem Fall 8, zum Ende der Linie und die Linie wird zu 2-2-2-2-2-3-3-4-4-6 -8. Auf der anderen Seite, wenn Sie verlieren, streichen Sie die Zahl in der Linie, die Sie kombiniert haben, um Ihre letzte Wette zu machen, in unserem Fall ist 2 & 6 und die Linie wird zu X-2-2-2-2-3-3 -4-4-X. Wiederholen Sie einfach den Vorgang, bis Sie alle Zahlen durchgestrichen haben oder Sie das Tischlimit erreicht haben und keine weiteren Einsätze mehr tätigen können.

Wenn Sie alle Zahlen in der Reihe angekreuzt haben, haben Sie den möglichen Verlustbetrag erreicht, in unserem Fall 30 $. Je länger die Schlange wird, desto mehr Geld haben Sie gewonnen.

Zusammenfassung

Das Reverse Labouchere Roulette System ist eine modifizierte Version seiner ursprünglichen Strategie, bei der Sie Ihre möglichen Verluste im Voraus entscheiden müssen, damit Sie nicht über Bord gehen, während es Ihr Gewinnpotential maximiert, das nur durch das maximale Tischlimit begrenzt ist.

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.